Tragschrauber fliegen lernen in der Gyrocopter Flugschule Mona Hörig

Wissen Sie eigentlich, dass ein Gyrocopter, welcher auch Tragschrauber oder Autogyro genannt wird, das sicherste Fluggerät überhaupt ist? Einen Gyrocopter können Sie nicht überziehen und auch nicht zum Trudeln bringen. Bereits seit dem Jahr 2004 sind Gyrocopter auch in Deutschland als Ultraleichtflugzeuge für den Flugbetrieb zugelassen. Falls Sie bereits eine Fluglizenz für Ultraleichtflugzeuge besitzen, dann dürfen Sie nach einer erfolgreich bestandenen Zusatzprüfung auch einen Gyrocopter fliegen.

Ein Tragschrauber beziehungsweise Gyrocopter ähnelt in seinem Aussehen einem kleinen Hubschrauber und ist für zwei Personen zugelassen. Mit einem Gyrocopter können Sie mit einer Spitzengeschwindigkeit von 180 Kilometern/Stunde durch die Lüfte sausen. Er verbraucht nur wenig Treibstoff, als Landeplatz ist eine Fläche von 10 x 10 Metern ausreichend. Allerdings dürfen Sie mit Ihrem Tragschrauber, dessen Anschaffungspreis bei ungefähr 40.000 Euro liegt, nur auf offiziellen Flugplätzen landen, ausgenommen sind Notsituationen.

Gyrocopter fliegen lernen ist kinderleicht. Falls auch Sie sich den uralten Traum der Menschen, fliegen zu können, verwirklichen möchten, dann können Sie in unserer Flugschule Gyrocopter fliegen lernen. Unsere Flugschule Mona Hörig, in welcher Sie von mir als erfahrener Gyrokopter-Pilotin das Gyrocopter fliegen lernen können, bietet Ihnen im Raum Mannheim und Rhein-Neckar Ausbildungskurse an, um Gyrocopter fliegen lernen zu können.

In unserer Flugschule sind Sie, der Flugschüler, König. Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In unserer Flugschule können Sie Ihren Flugunterricht flexibel gestalten. Der Unterricht findet das ganze Jahr über statt. Auch wenn Sie noch keinerlei Kenntnisse in der Theorie besitzen, können Sie jederzeit mit dem Flugunterricht in der Praxis beginnen und Ihre Flugstunden so buchen, wie es Ihr Terminkalender erlaubt. Erfüllen Sie sich Ihren Traum in unserer Flugschule!